user_mobilelogo

Events

10 Dez 2021;
03:55PM - 06:00PM
m U10 Training
10 Dez 2021;
05:25PM - 08:00PM
m U12 Training
14 Dez 2021;
03:55PM - 06:00PM
m U10 Training
14 Dez 2021;
05:25PM - 08:00PM
m U12 Training
17 Dez 2021;
03:55PM - 06:00PM
m U10 Training
17 Dez 2021;
05:25PM - 08:00PM
m U12 Training
21 Dez 2021;
03:55PM - 06:00PM
m U10 Training
21 Dez 2021;
05:25PM - 08:00PM
m U12 Training
24 Dez 2021;
03:55PM - 06:00PM
m U10 Training
24 Dez 2021;
05:25PM - 08:00PM
m U12 Training

Nach der bitteren Niederlage vom letzten Wochenende wollten die Jungs im letzten Saisonspiel unbedingt einen Sieg holen und die 3 Punkte in Müggelheim (Köpenick) behalten.

Gestärkt und mit Selbstbewusstsein, welches sich unsere Jungs in den Saisonspielen geholt hatten, nahmen sie von Anfang an das Spiel in die Hand und gaben es bis zum Schluss nicht mehr ab. So war es Collin der bereits kurz nach Anpfiff per Stecher die erste Torchance hatte. 

Nach 5 Minuten Spielzeit sorgte die Trainerin vom MHC für Verwirrung, indem sie eine Auszeit nehmen wollte. Die KHU Jungs ließen sich davon nicht ablenken und legten weiter zu und kamen zu den ersten Torchancen. Die ganze erste Hälfte war es ein Spiel auf das gegenerische Tor, aber entweder stand der MCH Torwart richtig oder die Bälle verfehlten knapp das Tor. MHC versuchte durch halbhohe Schlenzer schnell das KHU Mittelfeld zu überwinden aber spätestens in der KHU Abwehr bleib der Ball hängen und der nächste Angriff wurde eingeleitet. Als Collin dann den Ball am Torwart vorbei lupfen konnte, schien das 1:0 zu fallen, aber ein MHC Spieler kratze den Ball noch von der Linie. Ebenso die sauber gespielten Ecke, hier konnte der präzise Schlag  ins linke Eck ebenfalls vom gut stehendem MHC’er vor der Line ins Aus gelenkt werden. In der 22. Minute schliff ein Stecher von Tamino B. nur knapp am Torpfosten vorbei. So ging es 0:0 in die 2. Hälfte. 

Die Jungs waren überzeugt, wenn sie so weiter spielen mindestens noch ein Tor schießen. Und die zweite Halbzeit ähnelte der Ersten. Immer wieder tauchten wir gefährlich im gegnerischen Schusskreis auf, sie verteidigten aber aufmerksam und ließen keine Chance zu. Die Anspannung bei den Zuschauern übertrugt sich nicht auf das Spielfeld, hier bleiben die Jungs auch mit zunehmender Spieldauer ruhig, trotz des Standes von 0:0. 

Und 8 Minuten vor Schluss war es Mathis der nach Steilvorlage den Torwart umspielte und per Schlagschuss zum 1:0 abschloss. Großer Jubel auf und neben dem Feld. Die letzten Minuten versuchte MHC nochmals meist über ihre linke Seite zum Ausgleich zu kommen. Unsere Abwehr bleib weiterhin stark und wehrte alle Angriffsversuche gemeinsam ab. 

Die Jungs haben heute eine souveräne Leistung gezeigt und keinen Zweifel aufkommen lassen, wer heute gewinnen wird. Dies zeigt die Entwicklung aus den letzten Spielen, wo die Konzentration und das Selbstvertrauen nicht immer bis zum Schluss da war. Mit Stolz können die Jungs auf ihre Prämiere in der Liga mit: 2 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage zurückblicken. 

Neben der Mentalen- freut die Trainer und Fans auch die spielerische Entwicklung, welche die Jungs über die Jahre gemacht haben.  

Mannschaft: Arne, Tim, Tom, Tamino K., Jonas, Yannick, Tobias, Collin, Tillman, Mathias, Fabian, Tamino B. 

Instagram

Folge uns auf Instagram

Probetraining

Probetraining@KHU-Hockey.de

Bildungs-spender

Ohne Mehrkosten beim Online-Shopping spenden.

Lass dich einwechseln!

Mitglied werden!!!

Gänseblümchen

Gänseblümchen

Gänseblümchen

View more
sijox

sijox...

sijox

View more
Jaeger Ausbau

Jaeger Ausbau

Pläne werden Wirklichkeit

View more
Kurier

Die Kuriere Berlin

Die Kuriere Berlin

View more
Gerüstbau Tisch

GERÜSTBAU TISCH

Gerüstbau Tisch

View more
Docemus

DocemusCampus Neu Zittau

Docemus Campus Neu Zittau

View more